IRIS e. V. Institut für Rehabilitation und Integration Sehgeschädigter

Direkt zum Inhaltsbereich
Inhalt dieser Seite

Logo Iris

Lehrgänge zur Förderung der Orientierung und Mobilität für Retinopathia Pigmentosa – Betroffene (oder Menschen mit anderen Netzhauterkrankungen wie Makuladegeneration oder Usher Typ 2 – Betroffene)

Sie leiden an RP, verfügen über ca 5° Gesichtsfeld (oder leiden an einer anderen Netzhauterkrankung), bewegen sich bis jetzt ohne Langstock, fühlen sich in manchen Situationen unsicher und haben in der Dämmerung und bei Dunkelheit erhebliche Mobilitätsprobleme?

Dann empfehlen wir diese zweiwöchige Intensivmaßnahme. Die Schulung besteht täglich aus einer ca. zweistündigen Einheit bei Tageslicht und einer ca. zweistündigen Einheit bei Dämmerung und Dunkelheit. In der unterrichtsfreien Zeit werden Tipps und Tricks im lebenspraktischen Bereich und Freizeitaktivitäten angeboten.

Termin Lehrgangsort Lehrgangsart
19.11. - 01.12.2017 Woche 1: Aura–Hotel Timmendorfer Strand
Woche 2: Amedia Hotel Hamburg
O&M

Adresse von IRIS in Hamburg

Institut für Rehabilitation und Integration Sehgeschädigter (IRIS) e. V.
Marschnerstraße 26
22081 Hamburg
Telefon: 0 40 – 2 29 30 26
Fax: 0 40 – 22 59 44

E–Mail: info@iris-hamburg.org
Internet: www.iris-hamburg.org

[ nach oben ] · zum Seitenanfang ·

Navigation am Ende